Logo von Online Geld verdienen im Internet

Erfolgreich Online Geld verdienen im Internet

Geld verdienen im Internet, das ist der Traum vieler Menschen! Aufstehen wann es einem gefällt, arbeiten wenn man sich danach fühlt und arbeiten von wo man möchte. Das sind ein paar der unzähligen Vorteile wenn es darum geht Online Geld im Internet zu verdienen. Ganz egal ob man eine zusätzliche Quelle sucht um Geld zu verdienen um sein jetziges Einkommen aufzubessern, oder ob man sein jetziges Einkommen ersetzen oder auch übersteigen möchte, das Internet bietet viele Chancen um Online Geld zu verdienen.

Euroscheine auf dem TischWas wären die ersten Dinge die du tun würdest wenn du plötzlich Geld verdienen kannst und zwar automatisiert im Internet? Deinen Job kündigen? Mit deiner Familie einen schönen Urlaub machen? Schulden abbezahlen? Oder einfach nur deine Träume verwirklichen? Bevor wir uns ansehen wie du das erreichen kannst, also Methoden zu finden welche Geld über das Internet generieren, müssen wir erst einmal klären ob es überhaupt möglich ist Online Geld zu verdienen.

Online Geld verdienen ist das überhaupt möglich?

Es klingt natürlich verlockend Geld mit dem eigenen Computer zu verdienen. Passive Einkommensströme aufbauen, die dich auch bezahlen wenn du nicht aktiv dafür arbeitest. Ein viel höheres Einkommen aufbauen als ein herkömmlicher Job es jemals erlauben würde. Doch ist das ganze überhaupt möglich? Falls ja, wie geht das denn überhaupt? Das Netz ist heute überlaufen von Angeboten die dir angeblich zeigen wie auch du auf simpelste Weise etwas aufbauen kannst um Geld verdienen zu können, automatisiert über das World Wide Web. Doch welche davon sind wirklich seriös und können dir wirklich dabei helfen dies zu erreichen, und welche sind einfach nur absoluter Schwachsinn der dich nicht an dein Ziel bringt?

Googelt man heute im Netz „Geld verdienen im Internet“, „Online Geld verdienen“ oder auch einfach nur „Geld verdienen“, wird man regelrecht überworfen von Angeboten, Blogs, Videos die dir wie oben bereits genannt die verschiedensten Möglichkeiten zeigen damit du Online Geld verdienen kannst. Deswegen ist es nur zu verständlich wenn du skeptisch oder einfach nur verwirrt bist, schließlich ist es ja komplettes Neuland für dich. Du musst erst einmal herausfinden, welche Verdienstmöglichkeiten zu dir passen und mit deinen Qualifikationen übereinstimmen. Um dir dabei zu helfen, gehen wir hier mal die seriösen Methoden durch, um Geld im Internet zu verdienen. Wir besprechen die Vor- und die Nachteile und wie das alles auch umsetzbar ist.

Schauen wir uns zuerst einmal die leichtesten Methoden an, um im Internet Geld zu verdienen. Diese sind nicht so aufwendig, werfen dafür nicht so viel ab und sind auch nicht so langfristig. Diese Methoden sind für Personen geeignet, die nur ein kleines Nebeneinkommen aufbauen möchten, aber nicht die Absicht haben wirklich „finanziell frei“ zu werden. Hier bekommst du üblicherweise eine Vergütung im Gegenzug für geleistete Arbeit.

Möglichkeiten Nebenbei Geld zu verdienen

Wenn du nebenbei Geld verdienen möchtest, dann gibt es unzählige Möglichkeiten, mit denen du starten kannst. Damit du in Erfahrung bringen kannst, welche Möglichkeit für dich geeignet ist, möchte ich dir hier einige vorstellen. Du kannst dann selbst entscheiden, wofür du am besten geeignet bist bzw. was dir am meisten liegt.

Geld verdienen als Produkttester

Makeup testen und Geld verdienen im InternetDie erste Variante die ich hier vorstellen möchte, um im Internet Geld verdienen zu können, ist es Produkttester zu werden. Hier kannst du unzählige Produkte testen, zum Beispiel: Parfüme, Shampoos, Cremes, Spiele und vieles mehr. Wie du sicher weißt gibt es unzählige Produkte da draußen, deswegen sind Produkttester bei Unternehmen immer sehr gefragt. Was ist überhaupt der Aufgabenbereich eines Produkttesters? Ganz simpel erklärt muss ein Produkttester Erfahrungen mit verschiedenen Produkten machen. Das heißt schlussendlich die Produkte in der Praxis testen, nach Fehlern suchen und dem Unternehmen ein Feedback geben damit sie ihre Produkte optimieren können.

Was verdient ein Produkttester im Schnitt und welche Voraussetzungen gibt es?

Das Feedback das du gibst, und die dadurch folgenden Optimierung der Produkte sorgen dafür dass die Unternehmen mehr Umsatz machen, weswegen sie dir im Gegenzug eine Vergütung geben. Schließlich ist die Motivation eines Produkttesters nur hoch wenn er für seine Arbeit auch entlohnt wird. Je nach Auftragslage ist die Bezahlung hier variabel. Falls dich das Thema Produkt testen interessiert kannst du dich gerne weiter informieren. Es ist eine gute Möglichkeit um Online Geld verdienen zu können, vor allem wenn es Nebenberuflich geschehen soll.

Es gibt eigentlich nur eine Voraussetzung um ein Produkttester zu werden, und zwar Spaß am tatsächlichen Testen der Produkte haben. Nur dann ist auch eine gute Zusammenarbeit zwischen dir und deinem Auftraggeber möglich. Du brauchst keine Fachspezifischen Kenntnisse wenn du beispielsweise eine Konsole testest, schließlich möchte das Unternehmen ein Feedback von einer Person die sehr ähnlich zum Endkonsumenten ist.

Wichtig ist nur dass du mit dem zu testenden Produkt keine Vor Erfahrung hast, dann bleibt das Feedback nämlich Vorurteilsfrei. So kannst du deinen Eindruck unvoreingenommen weitergeben. Erfüllst du diese Voraussetzungen, steht dem Geld verdienen als Produkttester eigentlich gar nichts mehr im Weg.

Wie und Wo kann man Produkttester werden?

Dies ist ganz einfach, entweder du gehst eigenständig auf die Websites großer Konzerne und suchst nach Produkttester-Angebote oder du googelst einfach selbst danach Produkttester zu werden. Du wirst jede Menge geeignete Angebote finden. Falls das ganze etwas für dich ist kannst du direkt mit dem Geld verdienen im Internet starten!

Geld verdienen mit Online Umfragen

Die zweite Variante Online Geld verdienen zu können ist durch Umfragen. Auch hier ist es geeignet für Menschen die kein Business aufbauen möchten, sondern sich nur spaßig nebenbei etwas dazu verdienen möchten. Wie auch schon bei Produkttestern sind die Unternehmen an das Feedback ihrer Kunden sehr interessiert. Deswegen kommen Online Umfragen in das Spiel, denn Unternehmen betreiben Marktforschung. Unternehmen geben als Gegenzug für die Meinungsumfragen die unterschiedlichsten Belohnungen. Dies geht hin von Bargeld bis hin zu Produktgeschenken, in beiden Fällen eine super tolle Möglichkeit um sich dafür belohnen zu lassen.

Bei der Bezahlung staffelt sich das je nach Unternehmen folgendermaßen: Pro ausgefüllte Umfrage bekommt man hier zwischen 1 € und 14€. Natürlich sind die Umfragen unterschiedlich lang, nimmt man jedoch konstant an Umfragen teil kann man sich hier auch ein schönes Nebeneinkommen aufbauen. Falls dich das ganze Interessiert kannst du einfach in Googel nach Marktforschungsportalen sehen, du wirst sofort viele Portale sehen die dir ihr Konzept exakt vorstellen werden. Viele Umfragen haben sehr Interessante Fragen, deswegen ist dies eine sehr spaßige Methode um Online Geld verdienen zu können.

Ebay als Einkommensquelle

Mit Ebay Geld verdienenDie nächste Variante die ich dir vorstellen möchte wenn du Geld verdienen im Internet möchtest ist Ebay. Ebay ist mittlerweile beinahe jeden ein Begriff, doch trotzdem gibt es einige Menschen die dieses Potenzial noch nicht nutzen. Die Möglichkeit ist nicht dafür geeignet Passiv Geld verdienen zu können, hier geht es vielmehr darum eine größere Summe auf einmal zu bekommen.

Es ist ganz simpel, durchsuche dein Haus und such dir alle Dinge heraus die du nicht mehr nutzt. Schieße gute Fotos davon mit deinem Smart-Phone und lade das Ganze auf Ebay hoch. Du wirst erstaunt sein wie viele Dinge die du als unbrauchbar siehst, dort an den Mann gebracht werden, dein Geldbeutel wird sich freuen. Wenn du schnell Geld verdienen möchtest, ist dies eine sehr effektive Methode für dich.

Langfristige Möglichkeiten zum Geld verdienen im Internet

Nach dem ich dir gerade erläutert habe, mit welchen Möglichkeiten du nebenbei Geld verdienen kannst, möchte ich dir nun einige Möglichkeiten aufzeigen, mit denen du langfristig noch mehr verdienen kannst. Diese Methoden eignen sich vor allem dann, wenn du mit dem Gedanken spielst, deinen aktuellen Job zu kündigen und hauptberuflich im Internet Fuß zu fassen.

Affiliate Marketing

Hast du dir schon einmal Gedanken darüber gemacht warum du bei Produktberichten oft zu Amazon, Zalando oder anderen bekannten Online Shops geleitet wirst? Nein? Um Online Geld verdienen zu können! Du denkst bestimmt das Ganze ist nur dazu da dir das Leben zu erleichtern. Das du nicht nochmal mühsam nach dem Produkt auf dem Shop suchen musst. So ist es in der Regel nicht. Die Produktberichte sind in den meisten Fällen nur dazu da dich zu einem Kauf zu bewegen. Von einer unabhängigen 3. Stimme die dir ihre Erfahrung einfach nur mitteilen möchte. Entscheidest du dich nämlich dafür das Produkt nach Lesen des Testes zu erwerben, erhält der Blogger im Gegenzug dafür eine Provision von dem Online Shop, also von Shops wie Amazon, Zalando, Expedia, Gamestop, etc. Beide Parteien gewinnen hier, der Shop macht mehr Verkäufe und der Blogger bekommt eine Vergütung im Gegenzug.

Beinahe jedes nennenswerte Unternehmen das seine Produkte über das Internet vertreibt bietet ein Affiliate Programm an. Mach doch ganz einfach den Test. Gehe auf deinen Lieblingsshop und suche dort nach dem Stichwort „Affiliate Programm“ oder „Partnerprogramm“. Meistens findest du diese auf den Seiten ganz unten. Du wirst sehen beinahe jeder Shop bietet dies an, klickst du darauf wird dir sofort erklärt wie du mit diesem Affiliate Programm Geld verdienst und wie alles abläuft. Bei Amazon beispielsweise bekommst du vom Verkaufswert bis zu 10%. Eine sehr Lukrative Möglichkeit wenn du Geld verdienen möchtest. 

Doch wie kannst du nun Affiliate-Marketing für dich nutzen?

Es bringt ja nichts einfach deine Verkaufsslinks durch die Gegend zu streuen und zu hoffen dass jemand über deinen Link kauft. Eine gute Variante hierfür ist wenn du ganz Klassisch einen Blog machst. Starte deinen eigenen Blog versuche regelmäßige Leser zu bekommen. Auf deinem eigenen Blog kannst du dann hin und wieder ein Produkt vorstellen von dem du begeistert bist und schon kannst du dort Affiliate Provisionen gewinnen. Das tolle hieran ist das es wirklich Passives Einkommen ist, stell dir mal vor du hast Tausende Besucher auf deinem Blog, welche ab und zu Produkte über deinen Link kaufen.

Führst du den Aufbau deines Blogs korrekt hast kannst du dir hier wirklich etwas aufbauen womit du langfristig Geld im Internet verdienen kannst. Der einzige Nachteil hierbei ist es, dass es eine Zeit lang dauert bis du wirklich viele treue Leser hast die regelmäßig auf deine Seite kommen. Erschaffst du aber tollen Content und hast du die Ausdauer, kannst du hier viel erreichen.

Online Geld verdienen durch eigenen Online Shop

Eine weitere Möglichkeit, damit du Geld verdienen im Internet kannst ist einen Online Shop zu eröffnen. Ein Online Shop ist eine großartige Möglichkeit um das Ganze zu erreichen. Die einzigen Dinge die du hierfür benötigst sind, ein wenig Kapital, Ausdauer und Ehrgeiz. Das Prinzip ist ganz simpel, du baust einen Shop auf bei dem du einen oder mehrere Produkte anbietest, auf diesen Shop lässt du deine Besucher kommen und diese können dann bei dir einkaufen. Bietest du tolle Produkte an werden deine Kunden öfter kommen und dich weiterempfehlen.

Ecommerce - Dein eigener OnlineshopDie Frage die du dir jetzt sicher stellst ist, das klingt ja alles super aber welches Produkt soll ich denn überhaupt vermarkten, ich habe überhaupt gar keines. Lass mir dir sagen dies spielt keine Rolle! Lass mir dir erklären wieso. Du kannst beispielsweise Dropshipping betreiben. Hier hat dein Großhändler die Ware auf Lager und liefert diese an deinen Kunden, du bist praktisch nur für den Verkauf zuständig. Der Vorteil hier du kannst die unterschiedlichsten Produkte anbieten, ohne ein eigenes Produkt erstellt zu haben. Der Kunde weiß gar nicht dass die Ware nicht von dir selbst sondern vom Großhändler kommt, was aber eigentlich auch gar keine Rolle spielt. Gerade anfangs ist Dropshipping eine gute Möglichkeit Im Internet Geld verdienen zu können mittels eines Online-Shoppes. Hast du dies eine Zeit lang erfolgreich gemacht kannst du dann später auch auf ein eigenes Produkt umsatteln.

Wie wichtig Besucher für deinen Online-Shop sind

Wichtig ist auch zu wissen, dass du nicht eine Unmenge an Besuchern in deinem Shop brauchst um gut davon leben zu können. Du benötigst bloß eine hohe Kauf rate. Also Schlussendlich heißt dass das du viele Leute die deinen Shop besuchen auch am Ende kaufen. Als Tipp hierfür gebe ich dir mache einen Shop mit Verbrauchsprodukten. Verkaufst du keine Verbrauchsprodukte hast du das Problem dass du dir immer wieder neue Kunden suchen musst. Bei Verbrauchsprodukten ist das gute, war dein Kunde zufrieden mit deiner Leistung wird er nach Verbrauch des Produktes mit hoher Wahrscheinlichkeit wieder bei dir bestellen. Verbrauchsprodukte sind zum Beispiel: Cremes, Lebensmittel, Getränke, Kosmetikprodukte, etc. Wird alles richtig umgesetzt kannst du dir Stammkunden aufbauen durch deren Hilfe du langfristig ein hohes passives Einkommen generierst, und endlich Geld verdienen im Internet zu deiner Realität machst.

Ein Online Shop ist mit Arbeit verbunden, und grundsätzlich würde ich dir den Start eines Online Shops nur empfehlen wenn du Geld zu Investieren hast. Wichtig ist auch dass du auf den Erfolg des Online-Shops nicht angewiesen bist, es kann nämlich eine Zeit lang dauern bis du deinen Shop richtig ins Rollen bekommst. Hast du weder die Zeit noch das Kapital für einen Online Shop solltest du weiterlesen und dir die anderen Möglichkeiten zum Online Geld verdienen durchlesen.

Geld verdienen mit Youtube

Eine weitere Option die du nutzen kannst um dein Ziel Online Geld verdienen zu erreichen ist wenn du versuchst Youtube als Einkommensstrom zu nutzen. Bist du ein kreativer Typ und möchtest das Monetarisieren ist Youtube eine gute Plattform um dies zu erreichen. Wie viel genau du mit Youtube verdienst ist immer Unterschiedlich. Es kommt darauf an um welches Thema sich dein Channel dreht, wie viele Views du hast und es fallen natürlich noch andere Faktoren mit ein. Fakt ist nur dass sich Youtube definitiv dazu eignet wenn du Geld verdienen möchtest, gerade wenn du Online Geld verdienen möchtest.

Youtube auf dem LaptopSchauen wir uns mal die Möglichkeiten an durch die du dein Youtube Videos Monetarisieren kannst. Zum einen gibt es die Videowerbung die dir Einnahmen bringt. Diese kennst du bestimmt. Videowerbungen werden direkt vor dem Video selbst abgespielt und im Gegenzug für diese Werbung bekommst du je nach Aufrufzahl eine Vergütung. Um gut von Youtube leben zu können ist auch viel Geduld gefragt, du kannst nicht erwarten ein Video hochzuladen und sofort von den Einnahmen leben zu können. Eine andere Möglichkeit um mit deinen Youtube Clips Geld zu verdienen ist durch Produkt-Placement. Hierfür platzierst du das zu bewerbende Produkt in deinem Youtube Channel und bekommst dafür von dem Unternehmen einen Betrag gutgeschrieben. Die Möglichkeiten von Produkt-Placement sind sehr vielseitig.

Affiliate-Links auf Youtube

Du kannst Youtube auch als Affiliate Marketing Plattform nutzen. Wenn du beispielsweise ein Test-Video über ein bestimmtes Produkt machst kannst du darunter deinen Affiliate Link setzen und dadurch wieder eine Provision bekommen. Die Schritte hierzu sind ganz simpel. Suche dir ein Produkt von dem du überzeugt bist, und für welches du mit gutem Gewissen werben kannst. Teste das Produkt ausgiebig, finde die Vor und auch die Nachteile heraus und notiere diese. Das heißt prüfe die Benutzerfreundlichkeit, das Preis-Leistungsverhältnis und so weiter. Packe nun deine Erfahrung in ein Video also ein Videobericht und lade das Ganze auf Youtube hoch. Sind die Zuschauer interessiert und entscheiden sich zu kaufen, hast du hier auch wieder Online Geld verdienen zu deiner Realität gemacht.

Eine weitere Möglichkeit um Youtube zum Online Geld verdienen zu nutzen ist wenn du Werbung in der Videobeschreibung platzierst. Wichtig hierbei ist nur zu wissen dass du ein Following brauchst das groß genug ist dass du dadurch auch gute Einnahmen erzielst. Als Beispiel bist du ein Fashion Blogger oder ähnliches, kannst du in der Videobeschreibung hinzufügen welche Equipments du beispielsweise für Videoaufnahmen oder ähnliches verwendest. Verlinke einfach das Produkt in der Videobeschreibung und du bekommst von dem Unternehmen entweder einen Festbetrag oder eine variable Provision.

Eigene Klamotten verkaufen

Du kannst auch Merchandise verkaufen und dir eine Brand aufbauen. Du kennst das ganze bestimmt, viele Youtuber vermarkten inzwischen T-Shirts, Caps, Kaffeetassen und vieles mehr mit ihren eigenen Logos etc. Hast du eine große Reichweite ist dies definitiv eine profitable Variante um Online Geld verdienen zu können.

Es ist definitiv Möglich mit Youtube ein profitables Einkommen zu generieren. Bewusst sollte dir nur sein dass dies nicht Übernacht geschieht. Du musst am Ball bleiben regelmäßig kreativen Content erschaffen und vor allem Spaß an dem ganzen haben. Sind diese Sache nicht gegeben wird Youtube dir nicht mit dem Geld verdienen helfen. Wenn es dir ausschließlich ums Geld verdienen im Internet geht ist die letze Möglichkeit die ich dir jetzt vorstellen möchte wahrscheinlich die passendste für dich.

Geld verdienen im Internet mit digitalen Produkten

Digitale Produkte sind wahrscheinlich die effektivste schnellste und profitabelste Möglichkeit langfristig etwas aufzubauen um Internet Geld verdienen zu können. Vermarktest du digitale Produkte hast du viele Vorteile. Du bist Ortsunabhängig. Das heißt du kannst von überall aus der Welt arbeiten und musst dir keine Sorgen machen, da es keine Unterschied macht ob du nun deine Produkte verkaufst während du in Deutschland sitzt, oder ob du irgendwo am Mittelmeer am Strand liegst.

Neben der Ortsunabhängigkeit bist du bei der Vermarktung von Digitalen Produkten auch Zeitunabhängig. Du musst nicht zu einer bestimmten Zeit an einem Ort sein, du musst nicht um Punkt 7 aufstehen um deine Produkte zu verkaufen da diese Voll-automatisch über das Netz verkauft werden. Geld verdienen im Internet geht kaum komfortabler!

Die Vorteile von einem Infoprodukt-Business

Desweiteren ist der Verkauf von Digitalen Produkten skalierbar, was bedeutet du kannst deine Passiven Einkommen ströme immer wieder weiter ausbauen und so dein Einkommen immer wieder erhöhen und die Früchte davon ernten. Anders wie bei einem Online Shop musst du Waren nicht einkaufen damit du sie weiterverkaufen kannst, schließlich erstellst du ein Digitales Produkt ein Mal und kannst es dann beliebig oft weiterverkaufen. Der Großteil des Umsatzes geht also im Endeffekt in deine Taschen. Du musst dich mit vielen Dingen die herkömmliche Geschäfte haben nicht rumschlagen. Ein herkömmliches Geschäft muss die Miete für den Laden finanzieren, Mitarbeiter finanzieren, die Produkte selbst finanzieren. Das alles hast du mit einem Digitalen Produkt nicht.

Dir fallen die Mietkosten weg da du keinen herkömmlichen Laden besitzt, du hast keine Mitarbeiter da du alles selbst ausführen kannst, und du musst nicht in Vorleistung gehen da du die Produkte nicht immer wieder neu beschaffen oder produzieren lassen musst. Das alles sind optimale Voraussetzungen um Geld im Internet verdienen zu können.

Was sind digitale Produkte? 

Internetexperte für digitale ProdukteOk wir haben uns jetzt die Vorteile von Digitalen Produkten angesehen, doch was sind Digitale Produkte eigentlich und wie kannst du welche Vermarkten? Ein Digitales Produkt ist im Grunde etwas dass digitale Abrufbar und nutzbar ist. Als Beispiel nimmst du ein herkömmliches Buch und vermarktest es ausschließlich Online, dann ist es ein Digitales Produkt. Ganz simpel gesagt in einem Digitalen Produkt wird Wissen digital vermittelt. Hier ein paar Beispiele für Digitale Produkte. Videokurse (hier vermarktest du spezifisches Wissen und hilfst deinen Kunden mit deinem Wissen), E-Books (Ein Buch in digitaler Form). Durch Vermarktung von Digitalen Produkten kannst du ganz simpel mit dem Geld verdienen im Internet starten.

Digitale Produkte als Affiliate bewerben

Die erste Option die du hast ist es Digitale Produkte von anderen Experten zu vermarkten (dies eignet sich wenn du selbst kein Wissen hast, welches du weitergeben kannst). Prinzipiell funktioniert das ganze wie beim Affiliate Marketing welches wir oben besprochen haben. Der einzige Unterschied ist dass du jetzt nicht ein Produkt von Amazon und Co. Vermarktest, sondern von einem Experten. Der Vorteil hier ist ganz klar der Gewinn. Verkaufst du bei Amazon beispielsweise eine Kaffeemaschine im Wert von 80 Euro verdienst du eventuell 3-5 €.

Bei einem Digitalen Produkt sind im Normallfall nicht nur die Provisionen deutlich höher (es ist nicht unüblich 50% zu bekommen). Sondern auch die Produkte selbst sind Teurer. Viele Digitale Produkte werden für 100€ und aufwärts verkauft. Das bedeutet für dich in diesem Fall für jeden Verkauf bekommst du 50 €in deine Tasche. Das nenn ich automatisiert Geld im Internet verdienen.

Dein eigenes Infoprodukt erstellen

Die zweite Möglichkeit die du hast, welche ich dir übrigens auch empfehle ist dass du dein eigenes Infoprodukt erstellst. Keine Angst auch du kannst das. Das Tolle hieran ist du musst die Provision nicht teilen und bist vollkommen unabhängig. Du vermarktest etwas dass du kannst und liebst und hast dein eigenes Business. Die Schritte hierfür sind eigentlich ganz einfach. Natürlich gebe ich dir hier nur einen groben Überblick, aber so weißt du was auf dich zukommt, wenn du Geld verdienen willst über das Internet.

1. Markt suchen

Zuerst schaust du was für ein Produkt du überhaupt erstellen kannst. Wie kannst du Mehrwert bieten wofür andere bereit sind zu zahlen. Ich weiß was du jetzt denkst, ich habe kein Wissen welches dafür geeignet ist! Ich sage dir genau da liegst du falsch! Wenn du nicht weißt worin du gut bist geht es jetzt darum herauszufinden was du kannst. Denn glaube mir jeder ist in irgendeinem Bereich gut. Fällt dir gar nichts ein, Frage einfach deine Freunde und Bekannte was sie denken. Sie werden dir die Augen öffnen und dir zeigen was du kannst. Du kannst auch einfach eine Liste von deinen Hobbies niederschreiben und einfach schauen worin du besonders begabt bist und vor allem auch Lust hast ein Produkt zu erstellen.

2. Produkt erstellen

Der nächste Schritt ist scheinbar logisch! Du erstellst dein Produkt. Nehmen wir als Beispiel du bist ein absoluter Fitness-Fan und möchtest Leuten helfen ihren Traumkörper zu bekommen. Was für eine Art Produkt möchtest du anbieten? Ein E-Book? Oder doch lieber einen Videokurs? Hier kommt es ganz darauf an was für ein Typ Mensch du bist. Schreibst du lieber oder stehst du gerne vor der Kamera? Egal wofür du dich entscheidest, der Ablauf bleibt im Grunde gleich. In deinem Digitalen Infoprodukt zeigst du deinen Kunden jetzt einfach den exakten Weg den sie gehen müssen um ihren Traumkörper zu erreichen. Die Übungen die sie machen müssen, den Ernährungsplan den sie einhalten müssen. Aber hier möchte ich dir nichts erzählen schließlich kennst du dich in diesem Bereich ja besser aus als ich. Hast du das erledigt geht es zum Wesentlichen, dem Geld verdienen im Internet.

3. Produkt zum Verkauf anbieten

Alles was du jetzt noch tun musst ist dein Produkt zum Verkauf anbieten. Und dein Produkt vor Leute zu bekommen. Natürlich steckt hier noch ein wenig Arbeit dahinter, aber es gibt so viel Tools da draußen die dir all das erleichtern. Zahlungsanbieter die den kompletten Zahlungsabläufe für dich Übernehmen Tools die dir all deine Seiten bauen, die du für dein Geschäft benötigst. Alles was du tun musst ist diese zu nutzen. Ich will dich hier jetzt nicht mit der Technischen Umsetzung nerven, ich möchte dir einfach nur die Möglichkeiten zeigen die du hast. Setzt du alles richtig auf, hast du dein eigenes Business mit dem du langfristig Geld Im Internet verdienst.

Fazit zum Online Geld verdienen im Internet

Egal für welchen Weg du dich jetzt entscheidest, ich hoffe du hast hier einiges lernen können was das Thema Geld im Internet verdienen betrifft. Ob du jetzt neben deinen Haupt Job Produkttests durchführst, Online-Umfragen machst oder dich dafür entscheidest einen Online Shop zu starten oder ein Digitales Infoprodukt zu vermarkten bleibt ganz dir überlassen. Meine Intention war dir einfach nur alles näher zu bringen und dir zu zeigen was möglich ist. Ich habe auch einiges ausprobiert und musste feststellen dass die Dinge die ich dir hier genannt habe wirklich gute Möglichkeiten sind dein Ziel, Geld verdienen zu erreichen.

Deswegen habe ich hier noch einmal alle hier im Artikel genannten Varianten mit den jeweiligen Vor- und Nachteilen aufgelistet.

Produkttester werden:
Ein Produkttester zu werden eignet sich vor allem für dich wenn du dir ein kleines Nebeneinkommen aufbauen möchtest und du Spaß am testen von Produkten hast. Denke nicht dass du hier Reich wirst, es ist lediglich eine Möglichkeit Im Internet Geld verdienen zu können. Schaue dich einfach nach den Angeboten um und suche nach etwas dass dir gefällt.

Vorteile: Das Ganze ist einfach und Spaßig und beschert dir ohne großen Aufwand ein wenig Cash-Flow
Nachteile: Nicht geeignet wenn du größere Summen verdienen möchtest.

Online Umfragen:
Genau wie beim Produkttester solltest du bei Online Umfragen nicht auf das Große Geld hoffen. Versuche Spaß an den Umfragen zu haben und sichere dir dazu nebenbei noch ein schönes Nebeneinkommen neben deinem Job.
Vorteile: Genau wie beim Produkttester wirst du spaßige Aufgaben bekommen und ein schönes Nebeneinkommen erhalten.
Nachteile: Auch hier ist nicht das große Geld zu erwarten.

Affiliate Marketing:
Affiliate Marketing ist anders wie die beiden vorherigen, hier kannst du wirklich ein hohes Einkommen aufbauen, wenn du die Geduld die notwendig ist mitbringst.
Vorteile: Eine gute Möglichkeit ohne eigene Produkte ein Business aufzubauen
Nachteile: Es dauert eine Weile bis es anläuft

Youtube:
Bist du ein kreativer Typ und möchtest etwas um deine Kreativität herum aufbauen ist Youtube definitive der richtige Weg für dich.
Vorteile: Du kannst hier dein Hobby zum Beruf machen und gutes Geld verdienen.
Nachteile: Sehr viel Durchhaltevermögen ist notwendig, und du musst ein dickes Fell haben Youtube ist ein „hartes Pflaster“.

Online Shop:
Möchtest du etwas langfristiges aufbauen und hast das gewisse Startkapital ist ein Online Shop eine großartige Variante für dich.
Vorteile: Eine Nachhaltige Möglichkeit Online Geld verdienen zu können
Nachteile: Startkapital notwendig.

Digitale Produkte:
Digitale Produkte sind für dich wenn du mit geringem Startkapital und in kurzer Zeit etwas aufbauen möchtest was dir langfristig ein wiederkommendes Einkommen beschert. Meine Empfehlung zum Thema Geld verdienen im Internet!
Vorteile: Einfach zu starten, kein Startkapital notwendig, enormes Wachstum möglich.

Vom Hartz4-Empfänger zum Internetmillionär